Customer Experience mit SAP und Westernacher

Weil jetzt das Erlebnis zählt.

Wir sind mittendrin im Zeitalter der Digitalisierung. Wir haben einzigartige Produkte immer im Blickfeld, der Wettbewerb nimmt zu, der Zugang zu Informationen ist nahezu unbegrenzt. Jetzt wird der Kunde zum wertvollsten Gut der Unternehmen. Den bestehenden Kundenstamm erhalten und neue Kunden gewinnen, das sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Jetzt hat das Zeitalter des Kunden begonnen. Kunden können nahezu unbegrenzt wählen, wo sie ihre Waren kaufen. Die Bindung des Kunden an ein bestimmtes Unternehmen wird immer unwichtiger. Zwei Hauptfragen für Unternehmen sind daher: Wie sichern wir unseren Kundenbestand? Wie gewinnen wir neue Kunden?

Customer Experience with Westernacher and SAP

Den Schlüssel zu einer herausragenden Customer Experience (kurz CX genannt) bietet uns das Wissen über den Kunden. Alle Interaktionen des Kunden mit dem Unternehmen müssen an jedem Touchpoint das gleiche erstklassige Erlebnis bieten – unabhängig davon, an welchem Moment der Customer Journey sie stattfinden.

1

Steigern Sie Ihre Umsätze mit der SAP Sales Cloud.

2

Bieten Sie mit der SAP Service Cloud ein komfortables, durchgängiges Serviceerlebnis.

3

Schaffen Sie ein individuell zugeschnittenes Kundenerlebnis über alle Verkaufs- oder Kommunikationskanäle hinweg mit der SAP Commerce Cloud.

4

Versorgen Sie Ihr Unternehmen mit verlässlichen Daten über die SAP Marketing Cloud.

5

Verwalten Sie Datenschutz und Privatsphäre mit der SAP Customer Data Cloud.

Was machen wir jetzt?

Westernacher Customer Experience unterstützt Sie mit umfassendem Prozess-, IT- und Cloud-Know-how auf Ihrem Weg zur digitalen Suite und darüber hinaus zum digitalen Unternehmen.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Mission, Ihren Kunden in jeder Phase einen reibungslosen Service zu bieten, denn: Auf das Kundenerlebnis kommt es an.

Integration in den End-to-End Prozess.

Obwohl Customer Experience-Anwendungen auch als Stand-alone-Lösungen einen erheblichen Mehrwert bieten, kommt es durch die Integration mit zentralen Backend-Systemen und anderen Anwendungen, die Cloud-basiert oder On-premise sein können, zu einem erheblichen „Mehr an Benefit“.

Westernacher hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden in dem gesamten End-to-End-Prozess zu begleiten. Diese Denkweise ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

Customer Experience with Westernacher and SAP

Die digitale Transformation endet nicht mit der Integration von Customer Experience in die Logistik- und Finanzprozesse, sondern beinhaltet auch die Idee einer durchgängigen digitalen Lieferkette, die Planung, Analytik, Fertigung, Lagerung, Transport, sowie Hoflogistik umfasst.

Warum Cloud-Software?

Unternehmen, die SAP verwenden, haben sich daran gewöhnt, dass sie ihre Systeme sehr stark an ihre spezifischen Anforderungen anpassen können. Die Folge davon: Der Time-to-Value-KPI war recht lang und die Gesamtbetriebskosten stiegen mit jeder neuen Anpassung der Standard-Best-Practice-Prozesse.

Darüber hinaus waren diese spezifischen Details der Hauptgrund dafür, dass System-Release-Upgrades übersprungen oder in die Zukunft verschoben wurden, weil der Implementierungs- und Testaufwand so hoch war.

Cloud-Produkte bieten Ihren Kunden standardisierte Best Practice-Prozesse und damit eine schnellere Amortisierung. Die Implementierungszeit wird reduziert und damit auch die Kosten für die gesamte Implementierung.

Machen Sie Standardisierung zu Ihrem Vorteil

Je schneller das Produkt von den Kunden genutzt werden kann, desto mehr Standardisierung ist erforderlich. Stellen Sie sich vor, dass der Kern der Software nicht nur von Ihnen, sondern auch von anderen Kunden genutzt wird. Deshalb ist es notwendig, dass dieser Kern nicht mehr von den Kunden geändert werden darf, sondern nur noch von dem Softwarehersteller.“ Dies macht den Kern robust und ermöglicht es dem Softwarehersteller, Innovationen viel schneller als bisher einzuführen.

Standardisierung schließt individuelle Anpassungen nicht aus. Diese sind über ein Erweiterungsframework möglich. Dabei wird der Kern der Software so gesichert, dass er unberührt bleibt.

Das Intelligente Unternehmen

Das SAP Konzept Intelligentes Unternehmen bringt vierteljährlich Innovationen heraus. Das wird die bisherigen Best Practices verändern. Wir sehen bereits Best Practices der nächsten Generation in der Cloud, die KI und ML nutzen und viel Routinearbeiten reduzieren. Diese zukünftigen Next Practices werden das neue Differenzierungsmerkmal für Ihr Unternehmen sein.

1

Steigern Sie Ihre Umsätze mit der SAP Sales Cloud.

Fokussieren Sie sich auf den Kunden. Geben Sie Ihrem Team Tools, die ihm helfen, sich auf den Aufbau von Kundenbeziehungen und den Verkauf zu konzentrieren, anstatt Daten zu analysieren und Tabellen zu aktualisieren. SAP Sales Cloud ist eine KI-basierte CRM-Plattform, die Sie bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben unterstützt und eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden bietet. Sie unterstützt Ihr Team: von der effizienten Vorbereitung bis zum erfolgreichen Verkaufsabschluss. Auch Verkäufer-Provisionen oder Incentives lassen sich damit verwalten. Geben Sie Ihrem Verkaufsteam die Lösung, um schneller und effizienter zu arbeiten und mehr zu verkaufen.

A-Z: Von Angebot bis Zahlungseingang

Schließen Sie die Lücke zwischen Frontend und Backend. Verwalten Sie Umsatz, Abrechnung und Zahlungsabwicklung.

Konfigurieren Sie Ihren Erfolg

Konfigurieren Sie Produkte einfach online. Verkaufen Sie hochkomplexe Produkte. Schließen Sie größere Geschäfte schneller ab, indem Sie den Angebotsprozess automatisieren.

Beschleunigen Sie den Verkauf

Bleiben Sie mit Echtzeit-Scoring und prädiktiven Analysen immer auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über Kunden und Verkaufschancen. Arbeiten Sie mobil – online und offline.

Angebots- und Vertragsunterstützung

Eliminieren Sie manuelle Arbeit. Automatisieren Sie Routineaufgaben. KI-gesteuertes „Geführtes Verkaufen“ (Guided Selling) und individuelle Preisgestaltung steigern die Effizienz und ermöglichen es Ihren Mitarbeitern, sich auf den Verkauf zu konzentrieren.

Verwaltung von Vertriebsgebieten und Incentives

Nutzen Sie das intelligente Gebiets- und Angebotsmanagement in Echtzeit. Erstellen, verwalten und verteilen Sie Vergütungspläne.

2

Bieten Sie mit der SAP Service Cloud ein müheloses, durchgängiges Serviceerlebnis.

Auch die besten Produkte brauchen Service. Machen Sie den Service zum Mittelpunkt des Kundenerlebnisses. Unterstützen Sie Ihre Kunden nahtlos während der gesamten Customer Journey. Die SAP Service Cloud ermöglicht eine direkte, allumfassende 24/7-Kommunikation und bietet die Möglichkeit, automatisierte Antworten, menschliche Agenten, Chat-Bots und Community-basierte Hilfe zu kombinieren. Reagieren Sie auf aktuelle Herausforderungen – halten Sie alle Beteiligten auf dem Laufenden. Passen Sie den Personaleinsatz flexibel an. Unterstützen Sie die Servicemitarbeiter mit fundiertem Wissen und den passenden Tools. Bauen Sie ein On-Demand-Servicenetz auf und nutzen Sie Crowdsourcing. Begeistern Sie mit Ihren beeindruckenden Serviceleistungen.

Aufbau einer einheitlichen Serviceerfahrung

Unterstützen Sie Techniker mit Detailwissen um Support-Probleme effizienter zu lösen. Erstellen Sie eine einzige Datenansicht der vollständigen Interaktionshistorie jedes Kunden. Optimieren Sie Problemlösungsroutinen allumfassend – End-to-End.

Bilden Sie ein Elite-Team von Experten

Bereiten Sie Ihr Team auf die Anforderungen und den Umfang der Dienstleistungen vor. Trainieren Sie Ihr Team, um für jede Situation gerüstet zu sein. Versetzen Sie Ihre Mitarbeiter in die Lage Gamification Techniken oder Incentives einzusetzen.

Starten Sie die neue Generation von Selfservice

Intelligenter, Cloud-basierter Kundenservice bietet einen schnelleren und genaueren Support. Lassen Sie die KI Ihren Agenten helfen. Machen Sie Informationen leicht auffindbar und die Arbeit wird effektiver.

Verwalten Sie Ihren Außendienst

Planen Sie Ressourcen automatisch, um auf steigende Nachfrage vorbereitet zu sein. Erstellen Sie ein On-Demand-Netzwerk, um Ihre Servicekapazitäten zu verknüpfen und zu erweitern.

3

Schaffen Sie ein personalisiertes, Omni-Channel Kundenerlebnis mit der SAP Commerce Cloud.

Ihr Business geht online. Kunden geben mehr Geld im Internet aus. Statten Sie Ihr Unternehmen mit einer einzigen Plattform aus, die in der Lage ist, den größten Teil Ihrer Handelsaktivitäten abzuwickeln. Die SAP Commerce Cloud schränkt die Märkte, in denen Sie arbeiten, nicht ein, da sie eine Vielzahl von Märkten und Branchen unterstützt. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über multiple, schwer zu integrierende Anwendungen. Zahlreiche Funktionen stehen schnell zur Verfügung – sofort einsatzbereit oder einfach durch Erweiterung. Bereiten Sie umfassende, hochpersonalisierte und zielgerichtete Inhalte vor, die ad hoc bereitgestellt werden. Sorgen Sie als Onlinehändler für ein differenziertes und personalisiertes Kundenerlebnis – über alle Verkaufskanäle hinweg.

Greifen Sie zu einer einzigen Commerce-Lösung

Reduzieren Sie die Betriebskosten durch einen vereinfachten Aufbau Ihrer Handelsaktivitäten. Unterstützen Sie Ihre Handelsprozesse End-to-End.

Unterstützen Sie alle Vertriebsmodelle

Bieten Sie eine konsistente Erfahrung in allen B2B-, B2C- und B2B2C-Märkten.

Nutzen Sie branchenspezifische Fähigkeiten

Geben Sie Gas und nutzen Sie Best Practices und Know-how aus Branchen wie Finanzdienstleistungen, Reisen, Telekommunikation, Medien und dem öffentlichen Sektor.

Erzielen Sie einen schnellen ROI

Profitieren Sie von vorgefertigten SAP-Systemintegrationen und den Möglichkeiten, Ihr Framework um Microservices zu erweitern.

4

Versorgen Sie Ihr Unternehmen mit vertrauenswürdigen Daten über die SAP Marketing Cloud.

Die Ära der traditionellen Marketingansätze ist vorbei. Die Kunden von heute verlangen mehr. Verstehen Sie die Kundenbedürfnisse und sorgen Sie in Echtzeit für eine personalisierte, individuelle Customer Experience. Die SAP Marketing Cloud verwendet Daten, anstatt sie nur zu erfassen. Durch die Bereitstellung eines vollständigen Kundenprofils auf der Grundlage von Daten aus Ihrem gesamten Unternehmen können Sie Ihre Marketingmaßnahmen erfolgreich planen. Machine Learning zur Unterstützung der Geschäftsanalyse misst die Auswirkungen Ihres Marketings und ermöglicht Ihnen so, den Entscheidungsprozess zu unterstützen und Ihre Budgets effektiv auszugeben. Messen Sie Sie Ihren Erfolg und machen Sie Ihre nächste Kampagne noch effektiver.

Personalisieren Sie das Kundenerlebnis

Bieten Sie Ihren Kunden eine individuelle Customer Experience, die auf tiefen Einblicken in ihr Datenmaterial basiert. Nutzen Sie die einheitliche Sicht auf die Kunden. Identifizieren Sie die besten Zielgruppen und nehmen Sie diese dank hochentwickelter maschineller Lernfunktionen ins Visier.

Steigern Sie Ihren Umsatz durch Marketing

Verstehen Sie, was das Wachstum des Unternehmens antreibt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistung von Marketingaktivitäten. Messen Sie den Impact von Marketingaktivitäten. Optimieren und treffen Sie Entscheidungen auf Datenbasis, um einen Return on Marketing Investments zu erzielen.

Generieren Sie Nachfrage und Wachstum im B2B-Bereich

Schließen Sie die Lücke zwischen Marketing und Vertrieb. Erstellen und konvertieren Sie hochwertige Leads. Verschaffen Sie sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Kunden, indem Sie Daten aus dem gesamten Unternehmen zusammenführen.

5

Verwalten Sie Datenschutz und Privatsphäre mit der SAP Customer Data Cloud.

Das Vertrauen zwischen Marke und Kunde ist die Grundlage für eine erfolgreiche Beziehung. Das Management von Datenschutz und Privatsphäre ist von entscheidender Bedeutung. Die SAP Customer Data Cloud ist eine leistungsstarke Lösung, mit der Sie Ihre Zielgruppe durch vertrauenswürdige, personalisierte und transparente Datenkontrollfunktionen an jedem Touchpoint erweitern können. Customer Selfservice, um Daten oder individuelle Präferenzen zu managen, eine sichere Registrierung und Authentifizierung über alle Kanäle hinweg – durch diese Maßnahmen stellen Sie sicher, dass sich Ihre Kunden sicher fühlen. Zusätzliche Unterstützung für Social Media Logins sorgen auch für Komfort. Sichern und erweitern Sie Ihr Business, indem Sie anonyme Besucher in treue Kunden verwandeln.

Steigern Sie Konversion und Engagement

Sorgen Sie für einen benutzerfreundlichen Registrierungs- und Anmeldevorgang. Erfassen Sie wertvolle Daten. Schützen Sie Ihre Kunden vor Betrug und Identitätsdiebstahl. Schaffen Sie eine langfristige Loyalität zu Ihrer Marke.

Bauen Sie vertrauenswürdige Beziehungen auf

Seien Sie transparent und geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Daten selbst zu kontrollieren. Implementieren Sie eine ganzheitliche Lösung für Kundenprofile, Präferenzen und Einwilligungserklärungen. Halten Sie die GDPR-Richtlinien vollständig ein. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einem revisionssicheren Datenspeicher.

Bieten Sie ein solides digitales Erlebnis

Zerlegen Sie Datensilos und erstellen Sie aus Permission-basierten Kundendaten umfangreiche, einheitliche Kundenprofile.

Integration mit der SAP Cloud Platform.

In einer Cloud-Welt können wir nicht einfach so vorgehen wie sie es in der Vergangenheit gewohnt waren, wenn es um Integration und Erweiterbarkeit geht. In lokalen Umgebungen war es bereits eine kluge Entscheidung, modifizierungsfreie Erweiterungsoptionen zu nutzen, um das System an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und eine Vielzahl von bestehenden Schnittstellenoptionen und -techniken zu nutzen. Das Erweiterungsframework auf der SAP Cloud Plattform ermöglicht es Ihnen, agile Cloud- und On-Premise-Anwendungen zu erweitern, die Geschäftsprozesse durch Integration der gesamten IT-Landschaft zu optimieren und Innovationen durch die Integration digitaler Anwendungen wie Internet der Dinge und Big Data zu ermöglichen.

In einer Public Cloud-Umgebung ist die Möglichkeit, den Kern zu modifizieren, nicht gegeben, sondern es werden vom Softwarehersteller starke APIs bereitgestellt, die für Integrations- und Erweiterungszwecke genutzt werden können.

Out-Of-The-Box Integration

Nutzen Sie vorgefertigte Integrationsszenarien des Software- oder Implementierungsanbieters.

Offene Integration

Es ist wichtig, ein offenes Integrations-Framework zu haben, das eine herstellerunabhängige Cloud- und Systemintegration an einer Stelle unterstützt.

Ganzheitliche Integration

Auch wenn wir meist über die Integration von Systemen und Prozessen nachdenken: Die Datenintegration sollte nicht vergessen werden. Daten sollten entweder repliziert, synchronisiert oder zentral mit höchster Qualität und Konsistenz gespeichert werden. Da die Customer Experience zählt, ist die Integration für den Kunden der wichtigste Faktor. Eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Arten von Medien, Desktop-Computern und mobilen Geräten ist entscheidend. In einem digitalen Zeitalter geht es um Integration. Integrieren Sie Dinge, Analytik und Prozesse.

Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir begleiten Sie in allen Aspekten auf Ihrem Weg zu Ihrem intelligenten Unternehmen.