Versorgung & Telekommunikation

Unsere fachliche Kompetenz

Im Bereich Versorgung & Telekommunikation deckt unser Team folgende Fachbereiche ab:

  • Asset Management – Die richtige Balance zwischen Anlagenproduktivität & Gesamtbetriebskosten finden

    Eine der gegenwärtig größten Herausforderungen für Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen ist es, die optimale Balance zwischen Kosten- und Risikoreduzierung bei gleichzeitiger optimaler Betriebszeit und Nutzung der Anlagen herzustellen. Den idealen Punkt zwischen Vermögensrendite und Gesamtbetriebskosten zu finden ist anspruchsvoll und Unternehmen stehen häufig vor folgenden Schwierigkeiten:

    • Fehlen einer ganzheitlichen Betrachtung der Anlagen über Organisationen und Technologie-Plattformen hinweg
    • Ineffektive oder sogar fehlende Prozesse und Technologien zur Instandhaltung
    • Fehlen einer einheitlichen Technologielösung für das Management von Anlagen während ihres gesamten Lebenszyklus
    • Unzureichende Entscheidungsfindungsmodelle und Technologien für die Unterstützung des Lebenszyklus der Anlagen
    Unser Service:
    Unser weltweit agierendes Team hilft Versorgungs- und Kommunikationsunternehmen dabei, ihre Gesamtkapitalrendite zu steigern und Gesamtbetriebskosten zu senken. Unsere Expertise umfasst:

    • Anlageninstandhaltung
    • Anlagen-Stammdatenpflege
    • Netzwerk Lifecycle Management
  • Service Parts Management – Keine Ersatzteile, keine Instandhaltung, kein Service

    Auch wenn Unternehmen über exzellente Ingenieure und Instandhaltungsprozesse verfügen – wenn die benötigten Ersatzteile nicht zur richtigen Zeit in der benötigten Menge am richtigen Ort ankommen, werden die Bemühungen scheitern. Die zwei ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren sind:

    Die Fähigkeit, hervorragende Services für Kunden und eigene Ingenieure bereitzustellen, bei gleichzeitiger Minimierung der operativen Kosten für Beschaffung, Logistik und Bestand.

    Die erfolgreichsten Unternehmen behalten diese kritischen Erfolgsfaktoren stets im Auge. Um Bestleistungen zu erzielen, sind „Best-in-Class“-Prozesse und –Technologien, gepaart mit der Beratung von Branchenexperten, unentbehrlich.

    Zusammen mit SAP hat Westernacher einzigartige Technologielösungen sowie „Best Practice“-Leitlinien für Service Parts Management entwickelt. Aktuell bereiten wir den Weg für ein maßgeschneidertes Servicepaket, das der Branche entscheidend dabei helfen wird, Ersatzteil- und Materialplanung für die Durchführung von Wartungsprozessen zu optimieren.

    Unser Fokus:
    • Ersatzteilplanung
    • Ersatzteil-Logistik, inklusive Transport- und Lagerprozesse
  • Kundenmanagement – Erstklassige Kundenzufriedenheit

    Entflechtung und Privatisierung haben zu einem verstärkten Wettbewerb in der Versorgungs- und Telekommunikationsbranche geführt. Unternehmen reagierten darauf mit Leistungsverbesserungen und Service-Ausbau, um die Kundenbindung zu stärken und neue Kunden zu gewinnen. Allerdings zeigen Kundenzufriedenheitsbefragungen, dass die Ergebnisse dieser Branche in den hochentwickelten westlichen Märkten noch häufig weit unter dem Durchschnitt liegen.
    Um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, wird es für Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen immer wichtiger, folgende Punkte zu berücksichtigen:

    • Angebot flexibler Preismodelle und fehlerfreie Rechnungsstellung und -einzug
    • Ausgezeichnete Service-Zuverlässigkeit sowie Einsatz vorbildlicher Reaktionsprozesse im Falle eines Serviceausfalls
    • Ausgezeichneter Kundenservice während der Ausführung von kundeninitiierten Arbeiten und Instandhaltung
    • Ausarbeitung und Umsetzung außergewöhnlicher Mehrwertservices
    • Verbesserung der Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit mit Kunden und Allgemeinheit zur Minimierung negativer Umweltauswirkungen
    Unser Fokus:
    Westernacher unterstützt Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen bei der Bereitstellung von ausgezeichnetem Kundenservice durch perfekte Ausführung der erfolgskritischsten kundenorientierten Geschäftsprozesse:

    • Notfallschutz
    • Kundenseitige Reaktionen
    • Ausfallreaktion
  • Finanzwesen & Regulierung – Immer im Wandel

    Die Rolle des CFO hat sich innerhalb des letzten Jahrzehnts erheblich weiterentwickelt. Während finanztechnische Kernkompetenzen und Kostenkontrolle kritisch bleiben, kristallisiert sich immer mehr heraus, dass der Finanzchef durch die Verbesserung von Analysen und Entscheidungsfindungsmöglichkeiten die Unternehmensstrategie unterstützen und so einen wesentlichen Mehrwert liefern kann. Externe und interne Berichterstattung rücken aufgrund des strengeren regulatorischen Umfelds, hervorgerufen durch die jüngste Wirtschaftskrise und anschließender Verbreitung neuer Technologien wie XBRL, wieder stärker in den Fokus.
    Westernacher verfügt über ein spezielles Team im Bereich Finanzwesen und Controlling, das dem CFO-Office ein breites Leistungsspektrum bietet. Unsere spezialisierten Fach- und IT-Experten unterstützen Versorgungs- und Kommunikationsunternehmen bei zahlreichen Herausforderungen.

    Unser Fokus:
    • Working-Capital-Optimierung
    • Externes Berichts- und Meldewesen