Logistikdienstleister

Logistikdienstleister

Kundenspezifische Services sowie hocheffiziente und kostenminimierte Geschäftsprozesse prägen den erfolgreichen Logistikdienstleister. Die Nutzung moderner integrierter IT-Systeme und die Einbindung sinnvoller neuer Technologien spielen dabei eine immer wichtigere und entscheidende Rolle.

Als eines der Top Prozess- und IT-Beratungsunternehmen begleitet Westernacher seit vielen Jahren Logistikdienstleister global bei der Operationalisierung ihrer Unternehmensstrategie und bietet u.a. folgende Dienstleistungen:

  • Durchführung von Prozess- und IT-Healthchecks

    Vergleich zu Best Practice und Aufzeigen potentieller Verbesserungen:

    Gemeinsam mit Ihnen führen wir innerhalb von wenigen Tagen eine erste High Level Prozess- und IT-Analyse durch und bewerten mögliche Optimierungspotentiale im Vergleich zu Best-Practices. Dabei sprechen wir erste Handlungsempfehlungen zur Prozess- und IT-Optimierung in Kombination mit dem zu erzielenden Nutzen aus.

  • Machbarkeitsstudien

    Die beste Prozess- und IT-Lösung:

    Mit unserer praxisbewährten Methode begleiten wir Sie bei der Aufbereitung einer fundierten Entscheidungsfindung zur Auswahl der für Ihr Haus besten IT-Lösung. Dabei berücksichtigen wir sowohl in Frage kommende Nicht-SAP- als auch in Frage kommende SAP-Lösungen.

  • Einsatz Westernacher Prozessimplementierungs-Templates

    Effiziente Implementierungen mit Prozessvorlagen:

    Zusätzlich zu den SAP Standardlösungen und Implementierungsstandards haben wir speziell für Logistikdienstleister sogenannte „Templates“ – auch Bausteine genannt – entwickelt, die sowohl spezifische Zusatzlösungen für Logistikdienstleister auf SAP Basis als auch Tools beinhalten, mit denen das On-Boarding z.B. von neuen Lägern und Kunden enorm zeitlich verkürzt und unter stark reduzierten Kosten selbst durch den Logistikdienstleister realisiert werden kann.

  • Begleitung bei der Wandlung zur nachhaltigen Operational Excellence

    Prozessoptimierung, IT Roadmap, SAP-Implementierung und Unternehmensentwicklung

    “Seine Ziele zu kennen ist wichtig – sie zu erreichen ist die eigentliche Leistung“

    Nach diesem Leitsatz unterstützen wir unsere Kunden bei der Realisierung von Soll-Prozessen in Verbindung mit den entsprechenden SAP-Lösungen und neuen Technologien. Dabei berücksichtigen wir das erforderliche Change Management sowie organisatorische Anforderungen, von der Definition neuer Rollen und Aufgaben bis hin zu Schulung & Qualifizierung.

  • Warum kaufen und nicht mieten? Westernacher Managed Services

    Vordefinierte SAP Lösungen für Logistikdienstleister als Managed Services:

    Immer mehr Logistikdienstleister denken darüber nach, keine SAP On-Premise Lizenzen mehr zu kaufen, sondern zusammen mit einem Bündel an Services wie Hosting, Applikationsmanagement oder Support-Services zu mieten. Dadurch werden aus teilweise hohen Investitionskosten planbare und überschaubare operative Kosten. Auf dem Gebiet der Managed Services für Logistikdienstleister ist Westernacher Pionier und bietet vordefinierte SAP Lösungen mit maßgeschneiderten Services.

  • Support zur Aufrechterhaltung der Operational Excellence

    Definierter Applikations-Support und Service:

    Nach dem erfolgreichen Go Live einer Implementierung spielt der IT-Support zur Aufrechterhaltung der Operational Excellence eine entscheidende Rolle. Westernacher bietet dazu maßgeschneiderte Support-Services auf globaler Ebene.

  • Continuous Process Improvements

    Analyse und Implementierung von kontinuierlichen Prozessverbesserungen:

    Stillstand ist Rückschritt und kann die Wettbewerbsfähigkeit stark verschlechtern. Eine lernende Organisation mit der Zielsetzung, Prozesse und IT Lösungen kontinuierlich zu verbessern, ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Westernacher bietet dafür Smart Business KPI-Checks sowie regelmäßige Analysen und Bewertungen hinsichtlich potentieller Prozessoptimierungen, zur Verfügung stehender SAP EHPs und SAP Releases sowie hinsichtlich des Nutzungsgrads vorhandener SAP-Funktionen durch die Anwender.